Licht Raum Farbe Referenz Header
Licht Raum Farbe Qualitätssiegel Miller Kuffer
Licht Raum Farbe Referenz Header
Licht Raum Farbe Qualitätssiegel Miller Kuffer

Farbe ist Licht – Licht ist Leben

Licht und Farbe sind untrennbar miteinander verbunden. Ohne Licht können wir Farben nicht wahrnehmen. Sie sind ewige Partner im Wahrnehmungsvorgang und sollten niemals getrennt voneinander betrachtet werden. Die Farb- und Lichtgestaltung eines Raumes hat einen erheblichen Einfluss auf das Wohlbefinden von Menschen, sowohl im Wohn- als auch Arbeitsbereich. Ein bewusster Umgang mit Licht und Farbe kann, durchdacht und kreativ eingesetzt, ganz maßgeblich die Wohnlichkeit, Atmosphäre und das Raumgefühl verbessern – oder kurz: die Lebensqualität erhöhen.

Lichtwirkung

Farbwirkung

Erst durch Licht ist es uns überhaupt möglich zu sehen. Was als tägliche Banalität wenig Aufmerksamkeit genießt, wird dann wichtig, wenn visuelle Funktionen durch falsches oder zu wenig Licht beeinträchtigt werden. Egal ob beim Zeitunglesen am Frühstückstisch oder bei der Arbeit, gutes Licht erleichtert den Alltag und fördert das Wohlbefinden des Menschen in seinem sozialen Umfeld. Es berücksichtigt durchdacht angewendet architektonische, ästhetische und wahrnehmungspsychologische Kriterien und beeinflusst darüber hinaus die innere Uhr des Menschen. So kann bewusst eingesetztes Licht einen guten Schlaf in der Nacht und die Leistungsfähigkeit am Tag unterstützen.

Das Auge macht das Farbsehen zum Sinneserlebnis. Farben haben eine stimulierende Wirkung auf den Menschen. Sie beeinflussen und unterstützen unser Befinden je nach Farbe sowohl negativ als auch positiv. Sie erheitern, wärmen, kühlen, erfrischen, beruhigen, wirken ansprechend und vieles mehr. Auch das Temperaturempfinden kann gefühlt um bis zu zwei Grad Celsius gesteigert oder gesenkt werden. Ebenso beeinflussen Farben das Geruchsempfinden. Farben machen Appetit und verändern Gerüche. Mithilfe richtiger Farbkombinationen kann man Räume bewusst höher, niedriger, weiter, enger, kürzer oder länger wirken lassen.

Licht Raum Farbe Referenz LichtwirkungLicht Raum Farbe Referenz FarbwirkungIllustration Peter Miller Raumbeleuchter Hermann Kuffer Farbenpapst

Zu unserm Blog

Aktuelle Projekte und viele spannende Beiträge rund um die Themen Licht und Farbe gibt es in unserem Blog!

Pfeil

Lichtwirkung

Erst durch Licht ist es uns überhaupt möglich zu sehen. Was als tägliche Banalität wenig Aufmerksamkeit genießt, wird dann wichtig, wenn visuelle Funktionen durch falsches oder zu wenig Licht beeinträchtigt werden. Egal ob beim Zeitunglesen am Frühstückstisch oder bei der Arbeit, gutes Licht erleichtert den Alltag und fördert das Wohlbefinden des Menschen in seinem sozialen Umfeld. Es berücksichtigt durchdacht angewendet architektonische, ästhetische und wahrnehmungspsychologische Kriterien und beeinflusst darüber hinaus die innere Uhr des Menschen. So kann bewusst eingesetztes Licht einen guten Schlaf in der Nacht und die Leistungsfähigkeit am Tag unterstützen.

Licht Raum Farbe Referenz Lichtwirkung

Farbwirkung

Das Auge macht das Farbsehen zum Sinneserlebnis. Farben haben eine stimulierende Wirkung auf den Menschen. Sie beeinflussen und unterstützen unser Befinden je nach Farbe sowohl negativ als auch positiv. Sie erheitern, wärmen, kühlen, erfrischen, beruhigen, wirken ansprechend und vieles mehr. Auch das Temperaturempfinden kann gefühlt um bis zu zwei Grad Celsius gesteigert oder gesenkt werden. Ebenso beeinflussen Farben das Geruchsempfinden. Farben machen Appetit und verändern Gerüche. Mithilfe richtiger Farbkombinationen kann man Räume bewusst höher, niedriger, weiter, enger, kürzer oder länger wirken lassen.

Licht Raum Farbe Referenz FarbwirkungIllustration Peter Miller Raumbeleuchter Hermann Kuffer Farbenpapst

Zu unserm Blog

Aktuelle Projekte und viele spannende Beiträge rund um die Themen Licht und Farbe gibt es in unserem Blog!

Pfeil